Jahresprogramm

Grenzgänge- Grenzübergreifender Märchentag

Eine Veranstaltung der Europäischen Märchengesellschaft (EMG) und der Schweizerischen Märchengesellschaft (SMG) am 20. August 2022 in Gottlieben (CH) und Konstanz (D)

20.08.2022

Sagen am Tatort - Im aargauischen Freiamt

Im Südosten des Kantons Aargau liegt das Freibamt. Bremgarten, Muri, Sins und Wohlen gehören zu den wichtigsten Orten. Weitherum bekannt sind das Küntlerhaus und die Alte Kirche Boswil. Und fast alle kennen die berühnten Dubler *Morehnköpfe".

Organisation: Irene Briner, Rosmarie Groux und Silvia Spiess in
Zusammenarbeit mit Erlebnis Freiamt

04.09.2022

(abgesagt)

Märchen als Kraftquelle in der Sterbebegleitung

Bilder sowie Themen im Märchenkönnen uns in der Sterbebegleitung darin unterstützen, andere Menschen auf ihrem Weg zu begleiten und uns mit unserer eigenen Sterblichkeit zu befassen. Wandlung, Trauer, Loslassen führen die Heldin, den Helden wie durch ein Tor zu neuem Leben.

Während des Tages widmen wir uns verschiedenen Märchen, welche mit dem Thema Sterben und Tod zu tun haben. Beispiele sind: den Tod nicht zulassen, Hilfe von Ahninnen und Ahnen. Beim Zuhören und im Betrachten darüber versuchen wir, unserem eigenen roten Faden zu folgen. Dabei knüpfen wir an unsere Erfahrungen an und lassen uns durch Austausch, Stille und Bewegung im Garten inspirieren.

22.10.2022

Noch wenige Plätze frei

Märchenhafte Geologie: Auf und Ab

Wellen sind überall – auch in Märchen. Wasserwellen verbergen geheimnisvolle Meerestiefen, in denen sich seltsame Wesen tummeln. Sie branden an die Küste und lassen Schiffe auf ihrem Weg von Insel zu Insel tanzen. Schallwellen tragen liebliche Klänge über weite Meere, Lichtwellen lassen den Sternenkranz der Königin in unseren Augen glitzern und Erdbebenwellen den Boden unter unseren Füssen erzittern. Welche anderen Wellen gibt es wohl noch zu entdecken an den diesjährigen Experimentier- und Erzählnachmittagen?

Gemeinsam mit der Schweizerischen Märchengesellschaft lädt focusTerra zu zwei spannenden Entdeckungsnachmittagen ein. Nach den Märchenerzählungen mit musikalischer Begleitung entdecken die Kinder anhand von Experimenten die faszinierende Welt der Wellen. Das Programm eignet sich bestens für die ganze Familie (Kinder ab 6 Jahren).

30.10.2022

keine Anmeldung nötig

Märchenhafte Geologie: Hin und Her

Wellen sind überall – auch in Märchen. Wasserwellen verbergen geheimnisvolle Meerestiefen, in denen sich seltsame Wesen tummeln. Sie branden an die Küste und lassen Schiffe auf ihrem Weg von Insel zu Insel tanzen. Schallwellen tragen liebliche Klänge über weite Meere, Lichtwellen lassen den Sternenkranz der Königin in unseren Augen glitzern und Erdbebenwellen den Boden unter unseren Füssen erzittern. Welche anderen Wellen gibt es wohl noch zu entdecken an den diesjährigen Experimentier- und Erzählnachmittagen? Gemeinsam mit der Schweizerischen Märchengesellschaft lädt focusTerra zu zwei spannenden Entdeckungsnachmittagen ein. Nach den Märchenerzählungen mit musikalischer Begleitung entdecken die Kinder anhand von Experimenten die faszinierende Welt der Wellen. Das Programm eignet sich bestens für die ganze Familie (Kinder ab 6 Jahren).

15.01.2023

keine Anmeldung nötig