Märchen zum Lesen

"Der Wolf und das Zicklein"
ein russisches Märchen

Märchen zum Hören

"Die Prinzessin, die ihren Vater liebte"
ein Märchen aus Graubünden

 

 

Deutscher Märchenkatalog: ein Typenverzeichnis

Der unermüdlliche Erzählforscher Hans-Jörg Uther, Träger des Europäischen Märchenpreises und des Brüder Grimm-Preises der Philipps-Universität Marburg, hat nach dem Muster des umfassenden, internationalen Typenkatalogs (ATU) über 1100, darunter ca. 180 neue Erzähltypen kurz und prägnant beschrieben. Übersichtlich verweist dieses Buch auf die wesentlichen Texte aus dem deutschsprachigen Erzählgut, die vom Mittelalter bis ins 20. Jahrhundert überliefert worden sind. (Barbara Gobrecht)

Uther, Hans-Jörg: Deutscher Märchenkatalog: ein Typenverzeichnis. Münster/New York: Waxmann Verlag, 2015
ISBN: 9778-3-8309-3332-8 (print) ; 978-3-8309-8332-3 (E-Book)

 

 

Nicht vergessen:


Am 20. November ist Anmeldeschluss für die vierteilige Seminarreihe: Mit Geiss und Wolf um die ganze Welt. Ein Beitrag zur interkulturellen Erziehung.
Die Kurse finden 2018 in Thun, Basel, St. Gallen und Luzern statt und werden organisiert von Elisa Hilty und Nelli Schmid-Kägi.
Kurs I vom 20.01.2018 und Kurs IV sind schon ausgebucht.
Es sind noch Plätze frei in der Wiederholung vom Kurs I am 27.01.2018 sowie in den Kursen 2 und 3.

Die Vorbereitungen für den Weltgeschichtentag am 20.03.2018 laufen an, Thema: Weise Narren – Dummlinge. Bitte sendet die Eckdaten Eures Weltgeschichtentages bis spätestens 15. Dezember an die SMG-Geschäftsstelle.